Inolit Aktiv Pulver

11,55

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Pulverförmiger Kesselsteinlöser auf Basis einer feinkristallinen Säure. Frei von Salzsäure. Bei der Anwendung entstehen keine korrosiven Dämpfe. Beseitigt und verhindert bei regelmäßiger Anwendung die Folgen verkrusteter Heizflächen und Rohrleitungen, wie z.B. schlechte Wärmenutzung, Überhitzung, Durchbrennen von
Heizflächen oder Heizstäben und Lochfraßkorrosion. Geeignet auch als Entkalkungsmittel.

Vorrätig

Artikelnummer: 32100001-24 Kategorien: ,

Beschreibung

Säurebeständige glasierte und unglasierte, polierte und nicht polierte keramische Fliesen (z.B. auch in Schwimmbädern), poliertes Steinzeug, Hartgestein (z.B. Granit, Gabbro, Orthogneis), Steinböden, sanitäres Porzellan, Garten- und Springbrunnenbecken, Edelstahl V4A. Nicht anwendbar auf säureempfindlichen Oberflächen (z.B. Marmor, Kalkstein, polierter Kunststein, nicht säurefeste Emaille und Glasuren).

Zu reinigende Flächen einige Minuten gut einnässen. Anschließend Inolit aktiv Pulver mit einem feuchten Lappen, Schwamm oder einer Bürste auftragen bzw. direkt auf die angefeuchtete Bodenfläche streuen. Zum Reinigen von Wandflächen empfiehlt es sich, Inolit aktiv Pulver zu einem Brei anzurühren und diesen mit einer Bürste auf die zu reinigende Fläche aufzutragen. Nach kurzer Einwirkung den Reinigungsvorgang durch leichtes Verreiben oder Bürsten (manuell oder maschinell) unterstützen. Zum Abschluss Schmutzflotte aufnehmen und mit klarem Wasser gut nachspülen.

Hinweise
Vor jeder Anwendung an unauffälliger Stelle mit Inolit aktiv Pulver auf Materialbeständigkeit prüfen. Die Einwirkzeit bei Hartgestein (z.B. Granit, Gabbro, Orthogneis) muss unter zwei Stunden liegen, um Veränderungen durch Säurebildung zu vermeiden. Bei Messing muss die Reinigung der Böden vor dem Abziehen der Schutzfolie erfolgen. Bei der Verarbeitung größerer Mengen säurebeständige Gummihandschuhe tragen.

Verbrauch
5-10 kg pro 100 qm Fliesenfläche, je nach Verschmutzungsgrad und Fugenbreite Wenn durch Alterung Verschmutzungen in den Belag eingewandert sind bzw. eine
Faserreaktion hervorgerufen haben, kann die Wirkung eingeschränkt sein. Sprühnebel und Produktdämpfe nicht einatmen. Während und nach der Anwendung größerer Mengen für ausreichende Lüftung sorgen.

pH-Wert: ca. 2 (10 %ig in Wasser)
Inhaltsstoffe: unter 5% nichtionische Tenside. Enthält Duftstoffe, Amidosulfonsäure, Abrasivstoffe, anorganische Salze
Giscode: Nicht getestet (Produktcode für Reinigungs- und Pflegemittel)
Inolit aktiv Pulver im verschlossenen Originalgebinde kühl und trocken lagern. Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Inolit Aktiv Pulver“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.