Antislip Additiv

19,00

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Vorrätig

Keramikbasierter Strukturgeber gröberer Körnung für Dr. Schutz 2K-Lacke. Durch die sich ergebende Oberflächenstruktur wird die Rutschhemmung des Bodens nachhaltig erhöht.

Vorrätig

Beschreibung

Arbeitsbereiche und Nass-Barfußbereiche, welche mit Dr. Schutz Siegeln lackiert werden sollen und in welchen erhöhte Anforderungen an die Rutschsicherheit gestellt werden. Bedingt empfohlen für strukturierte Bodenbeläge.Fragen Sie hierzu unsere anwendungstechnische Beratung.

Mit Dr. Schutz PU Siegel Seidenmatt oder PU Anticolor Seidenmatt im Zweischichtaufbau:
Der Boden muss wie für den zur Anwendung kommenden Lack vorbereitet sein. Antislip Additiv im Mischungsverhältnis 12,5:1 (8% auf Lackmischung) nach Gewicht dem Stammlack zugeben und sorgfältig einmischen. Danach Crosslinker M sorgfältig unterrühren. Die Siegelmischung gleichmäßig mit einer Auflage von
ca. 50 ml/m² mit der Aquatop-Rolle auftragen. Während des Auftrags stets auf gleichmäßige Verteilung des Antislip Additivs in der Lackwanne achten. Nach Trocknung, jedoch nicht mehr als 12 Stunden, den Siegel ohne Antislip Additiv ein zweites Mal mit ca. 50 ml/m² gleichmäßig auftragen.

Trocknungszeit:

Es gelten die für den jeweiligen Siegel beschriebenen Trockenzeiten.

Hinweise:

  • Der Untergrund muss fachgerecht vorbereitet sein und sich in einem angerauten, sauberen, trockenen,
    öl-, wachs- und staubfreien Zustand befinden. Beachten Sie unsere Technische Information
    „Grundreinigung von Untergründen“.
  • Bei der Verwendung in strato Parkettsiegellacken analog oben angegeben anstelle der obersten Schicht.

Hinweise:

  • Durch die runde Form des Korns reduzierte Anschmutzung trotz starker Struktur.
  • Rutschhemmungsklasse C für Nass-Barfußbereiche nach DIN 51097.
  • Rutschhemmungsklasse R11 in Anwendung mit Dr. Schutz und eukula-2K-Lacken (siehe Auflistung auf der Produktseite Antislip Additiv unter www.dr-schutz.com).
  • Nur für die professionelle Anwendung.

Dr. Schutz PU Siegel mit Antislip Additiv, getestet nach BS 7976-2, erfüllt die Anforderungen der Richtlinien für Rutschunfälle unter trockenen Bedingungen und bei Benetzung mit Wasser, empfohlen durch die UK Slip Resistance Group.
Wir empfehlen die Anwendung insbesondere in matten Lacken, da bei glänzenderen Einstellungen Inhomogenitäten im Auftrag deutlicher zu Auffälligkeiten führen. Prinzipiell ist auch hierbei die Anwendung jedoch möglich.

Verbrauch:
ca. 4 g/m²

Inhaltsstoffe: Keramikpulver.
voc (g/l) 0
ADR/RID: kein Gefahrgut im Sinne der Transportvorschiften.
CLP: nicht kennzeichnungspflichtig.
Restentleerte Gebinde können mit dem Hausmüll bzw. der Wertstoffsammlung entsorgt werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Antislip Additiv“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.